Ratgeber

Freitag, 16 September 2022 13:37

So bauen Sie sich Ihr berufliches Netzwerk auf mit Zeitarbeit

Artikel bewerten
(1 Stimme)

 Ein berufliches Netzwerk hat viele Vorteile und kann die Jobsuche erleichtern. Durch das berühmte Vitamin B finden viele Jobsuchende Ihren neuen Job. Mit Zeitarbeit klappt das Networking noch einfacher und läuft von ganz allein. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

1. Warum ist ein berufliches Netzwerk wichtig und wie funktioniert es?

Wie wichtig ein berufliches Netzwerk und Networking sein können, zeigt eine Umfrage: Fast 60 % der befragten Jobsuchenden haben Ihren Job durch persönliche Kontakte und Empfehlungen gefunden. Ein gutes Netzwerk kann die Jobsuche erleichtern. Denn je mehr Kontakte Sie haben, desto mehr Jobchancen stehen Ihnen offen.

Bewerbungen, die durch persönliche Kontakte zustande kommen, sind oft erfolgreicher als andere. Denn Empfehlungen beruhen auf fachlicher Einschätzung und vor allem Vertrauen. Legt jemand für Sie ein gutes Wort ein und unterstützt Ihre Bewerbung, ist das für Personalentscheider oft sehr überzeugend.

Wie funktioniert Netzwerken?

Netzwerken betreibt jeder Arbeitnehmer und meistens läuft es von ganz allein. Denn im Laufe unseres Berufslebens lernen wir mit jedem neuen Job neue Kollegen kennen oder begrüßen neue Mitarbeiter im Team. Karriereportale wie LinkedIn und XING machen das Kontaktknüpfen immer leichter.

Sie können aber auch strategisch netzwerken, indem Sie gezielt auf Karriereplattformen interessante Menschen anschreiben oder Veranstaltungen, Messen und Networking-Events besuchen.

Das große Potenzial von Networking: Kennen Sie einen, kennen Sie alle

Sobald Sie mit dem Kontaktknüpfen beginnen, läuft es fast von ganz allein. Jeden Kontakt, den Sie neu in Ihr Netzwerk aufnehmen, hat wiederum Kontakte, die Sie nutzen können. So entsteht schnell ein positives Schneeballsystem und man kennt immer jemanden, der jemanden kennt, der jemand anderen kennt. Jeder Kontakt ist ein Multiplikator und trägt zu einem wachsenden Netzwerk bei.

Neue Kontakte ermöglichen Ihnen Karriere- und Jobchancen:

  • Durch Mitarbeiter-werben-Mitarbeiter-Programme können Sie sich empfehlen lassen oder selbst jemanden weiterempfehlen
  • Untereinander können Sie sich auf offene Stellenanzeigen aufmerksam machen
  • Wenn Sie mit Personalentscheidern vernetzt sind, können Sie direkt nach Jobmöglichkeiten fragen oder sich ins Gedächtnis rufen
  • Für Bewerbungen können Sie sich gegenseitig als Referenzen angeben und für einander ein gutes Wort einlegen
  • Oft ergeben sich unter Gleichgesinnten gemeinsame Projekte
  • Sie können sich bei fachlichen oder auch Bewerbungsfragen eine 2. Meinung einholen
 Netzwerken: Es ist einfach und passiert oft von ganz allein, dass man mit (ehemaligen) Kollegen in Kontakt bleibt.

2. Wie kann man sich ein berufliches Netzwerk mit Zeitarbeit aufbauen?

Kaum ein Arbeitsverhältnis macht es Ihnen so leicht zu netzwerken wie die Zeitarbeit. Denn als Zeitarbeitnehmer haben Sie die Möglichkeit, in kurzer Zeit verschiedene Unternehmen, Teams und Kollegen kennenzulernen.

Kurz und knapp: So funktioniert Zeitarbeit

Ihren Arbeitsvertrag schließen Sie mit einem Personaldienstleister. Der Personaldienstleister ist Ihr Arbeitgeber und zahlt Ihnen Ihr Gehalt, regelt die Urlaubstage oder übernimmt die Lohnfortzahlung bei Krankheit. Der einzige Unterschied und entscheidende Vorteil gegenüber einer regulären Beschäftigung: Sie arbeiten nicht bei Ihrem Arbeitgeber, sondern für eine bestimmte Zeit bei anderen Unternehmen, die Ihre Unterstützung brauchen. Sie möchten mehr über Zeitarbeit erfahren? Dann lesen Sie unsere Zusammenfassung zum Thema

Mit jedem neuen Einsatz lernen Sie einen anderen Betrieb kennen und kommen in ein neues Team. Dadurch haben Sie jedes Mal die Chance, neue Kontakte zu knüpfen.

Beispiel: Nach 6 Monaten 27 neue Kontakte

Angenommen Sie bewerben sich bei der RENTA und wir stellen Sie ein. Alle 2 Monate haben wir einen neuen Einsatz bei einem passenden Unternehmen in Ihrer Nähe für Sie. Pro Einsatz lernen Sie z. B. 15 neue Kollegen kennen.

Wenn Sie sich mit 60 % Ihrer Kollegen so gut verstehen, dass Sie in Kontakt bleiben möchten, wächst Ihr berufliches Netzwerk alle 2 Monate um 9 Kontakte. Nach nur einem halben Jahr haben Sie 27 neue Kontakte geknüpft, mit denen Sie sich austauschen und gegenseitig unterstützen können.

Netzwerken kann jeder und Sie müssen dafür auch kein redegewandter Selbstdarsteller oder Stratege sein. Mit Zeitarbeit vergrößern Sie Ihr berufliches Netzwerk in kurzer Zeit. Probieren Sie es einfach Mal aus und kontaktieren Sie uns für spannende Jobmöglichkeiten in der Zeitarbeit.

Letzte Änderung am Freitag, 16 September 2022 14:02

Über uns

Die RENTA Personaldienstleistungen GmbH steht seit über 25 Jahren für ein innovatives und flexibles Personalmanagement. Bundesweit ist RENTA unter anderem in den Geschäftsfeldern Arbeitnehmerüberlassung sowie Vermittlung von Fach- und Führungskräften kompetenter und verlässlicher Partner.

Kontakt

RENTA Personaldienstleistungen GmbH
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Social Media

©2022 RENTA Personaldienstleistungen GmbH

Search