Ratgeber

Montag, 21 Juni 2021 13:22

Zeitarbeitsvertrag: Was Sie jetzt wissen sollten

Artikel bewerten
(1 Stimme)

Schließt ein Arbeitnehmer mit einer Zeitarbeitsfirma einen Arbeitsvertrag, nennt man diesen Zeitarbeitsvertrag. Der Zeitarbeitsvertrag regelt das Arbeitsverhältnis und bestimmt die gegenseitigen Rechte und Pflichten. Daher sollten Arbeitnehmer ihren Vertrag genau auf Fairness prüfen.

 

Inhaltsverzeichnis 

1. Was ist ein Zeitarbeitsvertrag? 

2. Warum ist der Arbeitsvertrag wichtig? 

3. Checkliste: So erkennen Sie faire Zeitarbeitsverträge

3.1 Grundsätzliche Bedingungen 

3.2 Welcher Tarifvertrag gilt? 

3.3 Hat die Zeitarbeitsfirma eine Überlassungserlaubnis? 

3.4 Gleiche Arbeitsbedingungen 

4. Fazit: faire Verträge von fairen Arbeitgebern 

 

Auf einen Blick

  • Der Zeitarbeitsvertrag ist ein Arbeitsvertrag zwischen Arbeitnehmer und einer Zeitarbeitsfirma.
  • Er legt die gegenseitigen Rechte und Pflichten sowie Arbeitsbedingungen fest.
  • Der Zeitarbeitsvertrag zeigt Ihnen, ob das Arbeitsverhältnis fair ist.
  • Prüfen Sie Ihren Arbeitsvertrag anhand unserer Checkliste. 

 

1. Was ist ein Zeitarbeitsvertrag?

Der Zeitarbeitsvertrag ist ein Arbeitsvertrag, den ein Arbeitnehmer mit einer Zeitarbeitsfirma schließt. Der Zeitarbeitsvertrag regelt die grundlegenden Arbeitsbedingungen und gegenseitigen Abmachungen in der Zeitarbeit wie z. B.:

  • Die wechselnden Einsatzorte
  • Die Dauer der Beschäftigung
  • Das Gehalt und den Tarifvertrag

Ein Zeitarbeitsvertrag unterscheidet sich in der Regel nur durch den wechselnden Beschäftigungsort von einem klassischen Arbeitsvertrag. Grundsätzlich haben Zeitarbeiter und Stammbelegschaft die gleichen Rechte.

 

2. Warum ist der Arbeitsvertrag wichtig?

Der Arbeitsvertrag zeigt Ihnen, ob ein Arbeitsverhältnis fair und zulässig ist. Denn der Zeitarbeitsvertrag legt die Rechte und Pflichten des Arbeitsnehmers und des Arbeitgebers sowie weitere Konditionen fest.  Durch den Arbeitsvertrag erfahren Sie, ob Sie es mit einem kompetenten Arbeitgeber bzw. Personaldienstleister zu tun haben.

Neben dem Arbeitsvertrag sollten Sie weitere Details checken, um einen Personaldienstleister einzuschätzen:

  • Wie sieht die Website der Zeitarbeitsfirma aus?
  • Finden Sie hilfreiche Informationen wie z. B. Downloads oder Infos zum Tarifvertrag?
  • Können Sie sich darüber informieren, wie das Unternehmen arbeitet?
  • Finden Sie Kontaktmöglichkeiten wie eine Telefonnummer oder E-Mail-Adresse?

Erfüllt der Personaldienstleister diese Kriterien, ist das ein gutes Zeichen. Um Ihren Zeitarbeitsvertrag zu überprüfen, stellen wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Punkte des Arbeitsvertrags vor.

 

3. Checkliste: So erkennen Sie faire Zeitarbeitsverträge

Lesen Sie sich Ihren Zeitarbeitsvertrag gründlich durch, bevor Sie ihn unterschreiben. Denn anhand entscheidender Punkte können Sie einschätzen, ob der Vertrag fair und zulässig ist:

 

 

3.1 Grundsätzliche Bedingungen

Genau wie ein klassischer Arbeitsvertag sollte der Zeitarbeitsvertrag folgenden Inhalte enthalten:

  • Leistungen wie Kranken-, Renten-, Pflege-, Unfall- und Arbeitslosenversicherung
  • Bestimmungen zum bezahlten Urlaub sowie Anzahl der Urlaubstage
  • Regelung zum gesetzlichen Kündigungsschutz
  • Recht auf Lohnfortzahlungen

 

3.2 Welcher Tarifvertrag gilt?

In der Zeitarbeitsbranche gelten unterschiedliche Tarifverträge – wie z. B. der BZA, iGZ oder BAP. Die Tarifverträge unterscheiden sich in manchen Details und regeln weitere Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie den Urlaubsanspruch. Daher sollten Sie prüfen, ob und welcher Tarifvertrag für Ihr Arbeitsverhältnis gilt.

 

3.3 Hat die Zeitarbeitsfirma eine Überlassungserlaubnis?

Die sogenannte Überlassungserlaubnis wird ausschließlich von der zuständigen Agentur für Arbeit erteilt. Nur Zeitarbeitsunternehmen mit befristeter oder unbefristeter Erlaubnis zur Arbeitnehmerüberlassung dürfen Mitarbeiter an Kundenunternehmen überlassen. Aus diesem Grund sollte der Arbeitsvertrag auf die Überlassungserlaubnis hinweisen.

Die Überlassungserlaubnis wird nur unter strengen Voraussetzungen erteilt, wofür Nachweise z. B. der Bonität, Zuverlässigkeit des Geschäftsführers und Ordnungsmäßigkeit der Vertragsdokumente nötig sind. Die RENTA hat ihre Überlassungserlaubnis seit 1989. Seit 1992 ist sie sogar unbefristet. 

 

3.4 Gleiche Arbeitsbedingungen

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) regelt klar, dass Zeitarbeiter die gleichen Arbeitsbedingungen genießen wie festangestellte Kollegen. Daher weist ein fairer Zeitarbeitsvertrag durch einen Paragraphen oder ein beigefügtes Merkblatt auf den Gleichbehandlungsgrundsatz hin.

 

4. Fazit: faire Verträge von fairen Arbeitgebern 

Der Zeitarbeitsvertrag ist wichtig. Denn er bestimmt, wie Sie arbeiten und welche Rechte und Leistungen Ihnen zustehen. Außerdem sagt er Ihnen viel über Ihren potentiellen Arbeitgeber. Daher gilt: Sie bekommen einen fairen Arbeitsvertrag von einem fairen Arbeitgeber. 

Uns ist wichtig, dass unsere Bewerber und Mitarbeiter ein gutes Gefühl haben, wenn Sie bei uns anfangen und einen Arbeitsvertrag unterschreiben. Daher nehmen wir uns bei Einstellungsgesprächen viel Zeit, um alle Fragen zu beantworten und haben stets ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter. Wir sind stolz, dass wir als Personaldienstleister seit 1992 unsere unbefristete Überlassungserlaubnis haben. Mit RENTAs RAT möchten wir Ihnen helfen, das Arbeitsleben zu meistern und Fragen über die Zeitarbeit beantworten. Das gehört für uns zur Fairness dazu – genau wie faire Arbeitsverträge. 

Sie möchten einen fairen und tarifgebundenen Arbeitsvertrag? 

Dann bewerben Sie sich jetzt bei uns: Stellenbörse checken, bewerben und durchstarten. Wir freuen uns auf Sie! 

Sie haben Fragen oder Themenwünsche? Dann schreiben Sie uns Ihre Anregungen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören! 

Gelesen 931 mal Letzte Änderung am Dienstag, 12 Oktober 2021 13:40

Über uns

Die RENTA Personaldienstleistungen GmbH steht seit über 25 Jahren für ein innovatives und flexibles Personalmanagement. Bundesweit ist RENTA unter anderem in den Geschäftsfeldern Arbeitnehmerüberlassung sowie Vermittlung von Fach- und Führungskräften kompetenter und verlässlicher Partner.

Kontakt

RENTA Personaldienstleistungen GmbH
Könneritzstraße 5
01067 Dresden

Social Media

©2021 RENTA Personaldienstleistungen GmbH

Search